Café Palaver

Key Facts

Stadtteil:  Zentrum

Küche: bürgerlich

Biergarten/Terrasse: Ja

Tages-/Wochenkarte: Ja

Preisniveau: durchschnittlich

Freundlichkeit des Service: freundlich

Aufmerksamkeit des Service: aufmerksam

Wartezeit Speisen / Getränke: angemessen

Qualität der Speisen: sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut

Homepage: Café Palaver

Das Lokal

Das Café Palaver beschreibt sich selbst als "außergewöhnliches Fleckchen" in Karlsruhe. Das ist es auch, man kann nämlich den ganzen Tag frühstücken. Sicherlich ein gutes Konzept in einer Studentenstadt. Das Café befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Lidellplatz in Karlsruhe. Es ist gut zu erreichen und auch mit dem Auto findet man oft einen Parkplatz. Sich selbst bezeichnet sich das Palaver als "Gediegenes Frühstückscafé". Man kommt in den Hinterhof und fühlt sich sofort wohl. Das Palaver ist wir eine Art französisches Café mit Wintergarten im Penzlauer-Berg-Style. Uns gefällt dieser Stil sehr gut. Bilder findet Ihr HIER.
Einen Facebookauftritt gibt es ebenfalls. Dieser ist aber nicht offiziell und wird  nur von Nutzern gepflegt. Die Bewertungen im WWW sind druchweg als sehr gut zu bezeichnen.
Es gibt Frühstück und eine Mittagskarte. Politisch korrekt, mit einer veganen Speisen im Angebot. Die Speisen würden wir als bügerlich-kreativ bezeichnen. Bekannte Gerichte etwas "gepimpt". Es ist sicherlich immer für jeden etwas auf der Karte.
Zudem bietet das Palaver regionale Ware seinen Kunden an. Die Idee finden wir super, Mc Donalds wirbt damit aber auch. Angeblich ist die Ware dann immer so frisch und viel besser. Um das herauszufinden haben wir uns auf den Weg ins Palaver gemacht....
Wir hatten keine Reservierung, haben aber dennoch einen Platz bekommen. Mit Kleinkind auch kein Problem, das Lokal ist kinderfreundlich.

Das Essen

Bestellt haben wir das Frühstück "Wochenendaffäre" zusammen mit einem Wurstteller. Zum Glück waren wir nicht Donnerstags vor Ort, dann ist nämlich Veggietag.
Die Qualität war wirklich sehr gut.  Die Zutaten waren frisch und das Frühstück liebevoll angerichtet. Für zwei Personen würden wir die Portionen als ausreichend groß ansehen. Der Kaffee konnte uns ebenfalls überzeugen, dies ist bei einem Frühstück einer der wichtigsten Bestandteile.
Auch mit den Preisen sind wir einverstanden. Man erhält gute Qualität zu einem fairen Preis.

  Fazit 

 

Das Café Palaver hält was es verspricht. In fast keiner anderen Locationen kann man so toll frühstücken. Das Ambiente ist besonders bei sonnigen Tagen extremst gediegen. Hier kann man Stunden verbringen und es sich gut gehen lassen. Die Speisen sind sehr gute Qualität zu einem angemessenen Preis. Für jeden Geschmackt gibt es etwas auf der Karte. Das ganz besondere Gimmick: Gibt es Dein Lieblingsgericht nicht, kann man das Rezept vorbeibringen, und es wird ins Gästekochbuch eingetragen. Das ist wirklich einmalig in Karlsruhe. Wir kommen 100% wieder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jonas. Lichter (Sonntag, 25 März 2018 11:55)

    Ich möchte desstert deetellen