Im Schlachthof

Key Facts

Stadtteil: Karlsruhe-Oststadt

Küche: bürgerlich

Biergarten/Terrasse: ja

Tages-/Wochenkarte: ja

Preisniveau: durchschnittlich

Freundlichkeit des Service: freundlich

Aufmerksamkeit des Service: aufmerksam

Wartezeit Speisen / Getränke: angemessen

Qualität der Speisen: gut

Preis/Leistung: gut

Homepage: www.imschlachthof.de

Bewertung Google: 4,2 Sterne bei 54 Rezensionen

Bewertung Facebook: 4,5 Sterne bei 50 Rezensionen

Barrierefrei: ja

Das Lokal 

Der Schlachthof befindet sich direkt an der Haltestelle Tullastraße und kann geographisch als Eingang zum großen Schlachthof-Gelände gesehen werden. Auf diesem Gelände hat sich in den letzten Jahren sowohl kulinarisch als auch kulturell sehr viel entwickelt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad ist der Schlachthof gut erreichbar, mit dem Auto ein bisschen schwieriger, aber auch hier bieten sich Möglichkeiten in nicht allzu weiter Entfernung.

 

Der Schlachthof bietet nicht nur kulinarische Köstlichkeiten, sondern auch ein größeres kulturelles Programm. In Zusammenarbeit mit dem Kammertheater Karlsruhe finden hier zahlreiche Veranstaltungen statt, auch Tanzabende, Talkshows und Konzerte sind keine Seltenheit. Darüber hinaus ist der Schlachthof auch für seine große Rum- und Cocktail-Auswahl bekannt. Das Ziel, Kneipe, Restaurant und Kultur zu verbinden, geht voll auf.

 

Das Ambiente im Schlachthof ist stimmig, das Publikum sehr verschieden, aber interessant, wir fühlen uns immer sehr wohl. Der Schlachthof ist meist recht voll, aber irgendwie ergibt sich meist auch ohne Reservierung ein Platz – außer sonntags beim Brunch.

 

Das Essen 

 

Wir waren schon sehr häufig im Schlachthof. Die Speisekarte bietet hier sehr unterschiedliche Richtungen, von der Pizza über Pasta, Chicken Palak hin zu einem guten Rumpsteak über den frischen Marktsalat oder badischen Wurstsalat. Auch gibt es immer eine aktuelle Wochen- und eine Mittagskarte. Bisher waren wir im Schlachthof immer zufrieden, das Essen war in Ordnung und gut, aber auch häufig jetzt nicht die absolute Oberklasse.

 

Dieses Mal lachte uns die Wochenkarte mit den regionalen Spargelgerichten an. Zur Vorspeise gab es eine Spargelcremesuppe, die sehr groß, sehr lecker und sehr gut abgeschmeckt war. Einzig die Frühlingszwiebeln haben uns darin ein wenig gestört, dies aber nur als Mini-Kritik.

 

Anschließend gab es das typischste aller Spargelgerichte, Spargel mit Sauce Hollandaise, Petersilienkartoffeln und einer Portion Kochschinken. Als zweites Gericht bestellten wir den Kräuter-Pfannkuchen mit der Füllung des ersten Gerichtes (ohne Kartoffeln). Für ein Spargelgericht fanden wir den Preis recht günstig, das haben wir auch schon teurer gesehen. Dennoch waren die Portionen sehr, sehr groß, auch Sauce Hollandaise konnten wir ohne weiteres nachbestellen. Und das allerwichtigste, es war superlecker. Von der Kulinarik war dies bisher unser schönster Abend im Schlachthof. Auch wurden wir wie immer sehr freundlich und aufmerksam bedient.

 

  Fazit 

 

Wir sind immer wieder Gäste des Schlachthofs, weil uns das Ambiente, das Publikum und der Service gut gefällt. Bisher musste die Kulinarik immer ein wenig hintenanstehen, auch wenn sie immer gut, aber nicht sehr gut war. Dieses Mal hat uns auch diese vollends überzeugt; und das zu einem Preis, der mehr als angemessen dafür war. Diese Qualität jetzt noch auf die anderen Speisen übertragen, wäre das i-Tüpfelchen für den Schlachthof. Wir kommen wieder und freuen uns auf den nächsten Besuch.

 


Update vom 31. Oktober 2016:

 

Wir sind häufig zu Gast im Schlachthof, sei es nur für einen Drink oder auch für eine Mahlzeit. Montag abends findet hier regelmäßig das Pub Quiz statt, das sehr unterhaltsam ist. Wir waren zu viert und entschieden uns zweimal für die Medaglioni (Nudeltaschen, gefüllt mit Kürbis und Salbeibutter, dazu getrocknete Tomaten und Grana Padano) sowie das Badische Dreierlei (Wurstsalat, Drillinge und Bibliskäs‘) und die Ofenkartoffel (gefüllt mit Pulled Pork, Coleslaw und hausgemachter BBQ-Soße). Alle Speisen waren, wie wir es vom Schlachthof gewohnt sind, gut. Der Service war wie immer sehr freundlich, die Kneipe gefällt uns einfach, es macht Spaß dort zu Verweilen. Bis zum nächsten Mal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Lindsy Isreal (Sonntag, 05 Februar 2017 03:01)


    Hi there, I found your site by way of Google even as looking for a comparable subject, your web site came up, it seems to be good. I've bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, just changed into aware of your weblog through Google, and found that it is truly informative. I am gonna be careful for brussels. I will appreciate when you proceed this in future. Lots of folks might be benefited out of your writing. Cheers!

  • #2

    Lila Denk (Montag, 06 Februar 2017 00:43)


    Hi there, I found your website by way of Google even as searching for a comparable subject, your site got here up, it seems to be good. I have bookmarked it in my google bookmarks.
    Hello there, simply changed into alert to your weblog thru Google, and located that it's really informative. I'm gonna be careful for brussels. I'll be grateful in the event you continue this in future. A lot of people will be benefited out of your writing. Cheers!

  • #3

    Belle Miga (Montag, 06 Februar 2017 09:06)


    Hmm it looks like your website ate my first comment (it was super long) so I guess I'll just sum it up what I had written and say, I'm thoroughly enjoying your blog. I too am an aspiring blog blogger but I'm still new to the whole thing. Do you have any points for beginner blog writers? I'd really appreciate it.

  • #4

    Randa Heppner (Montag, 06 Februar 2017 20:32)


    Hi there every one, here every one is sharing these kinds of know-how, therefore it's pleasant to read this website, and I used to pay a visit this webpage daily.

  • #5

    Luis Matthes (Donnerstag, 09 Februar 2017 13:59)


    What i don't realize is if truth be told how you're no longer really much more neatly-appreciated than you might be now. You are so intelligent. You realize thus significantly when it comes to this topic, made me personally consider it from a lot of numerous angles. Its like women and men don't seem to be fascinated except it is something to do with Lady gaga! Your personal stuffs excellent. At all times take care of it up!

  • #6

    Quiana Stuhr (Freitag, 10 Februar 2017 00:04)


    Hi there! This article couldn't be written any better! Looking through this article reminds me of my previous roommate! He constantly kept talking about this. I'll send this information to him. Pretty sure he's going to have a good read. Thanks for sharing!