Z’ Fondue

Key Facts

Stadtteil: Ettlingen

Küche: Schweizer Spezialitäten

Biergarten/Terrasse: ja

Tages-/Wochenkarte: nein

Preisniveau: durchschnittlich

Freundlichkeit des Service: außergewöhnlich

Aufmerksamkeit des Service: aufmerksam

Wartezeit Speisen / Getränke: angemessen

Qualität der Speisen: außergewöhnlich

Preis/Leistung: sehr gut

Homepage: Z `Fondue

Das Lokal

 

Das urige Restaurant mit Schweizer Spezialitäten befindet sich inmitten des schönen Stadtkerns von Ettlingen und ist daher sehr gut erreichbar.

 

Das Lokal ist sehr stilvoll eingerichtet, der Gast fühlt sich sofort wie im Urlaub in den Schweizer Bergen.Die kleinen, verwinkelten Räume tragen ihr Zusätzliches für diese sehr private und angenehme Atmosphäre bei. Das Lokal legt sehr viel Wert auf die Tradion des Schweizer Fondues und möchte dies möglich authentisch dem Gast anbieten. Die Geschichte vom Fondue gibt es auf der Homepage.

Bilder vom Z ´Fondue findet Ihr hier.

Laut Homepage finden bis zu 60 Leute im Z ´Fondue Platz. Firmenfeiern oder Hochzeiten sind somit ebenfalls möglich. Angeboten werden unzählige Varianten vom Käse- oder Fleischfondue. Eine ausführliche Speisekarte gibt es hier.

 

An diesem Abend waren wir zu sechst im „Z ´Fondue“. Wir hatten Glück und haben am gleichen Tag noch einen Tisch reserviert; wir empfehlen in jedem Fall vorher zu reservieren. Parkmöglichkeiten gibt es um die Altstadt von Ettlingen ausreichend.

 

Das Essen

 

Wir konnten uns nicht auf ein Fondue einigen und bestellten daher verschiedene. Es gab das „urtypische“ Käsefondue, das Schabzigerfondue und ein Fleischfondue mit Kalbshüfte. Zur Vorspeise wurde ein kleiner Beilagensalat serviert.

 

Zum Fleischfondue wurden sechs verschiedene Saucen (u.a. Curry, Preiselbeer-Meerettich, Chili, Knoblauch) gereicht. Auch das Fleisch war bereits auf Spießen, so dass nicht mehr viel Arbeit für das Aufspießen vonnöten war. Fleischfondue wird im Z ´Fondue in der Brühe und nicht im Fett zubereitet, was wir als sehr positiv empfanden. Dazu wurde ein in einer Kartoffelschale zubereitetes Kartoffelpüree gereicht. Zu den Käsefondues werden Kartoffeln und Brot gereicht.

 

Wir können jetzt natürlich lange um den heißen Brei herumreden oder einfach auf den Punkt kommen, entscheiden wir uns für letzteres.  Alle Fondues waren sensationell lecker. Das Schabzigerfondue, das wir vorher noch nicht kannten, war sehr kräftig im Geschmack, was uns aber extrem gut geschmeckt hat. Insgesamt empfinden wir es als sehr, sehr positiv, dass man sich auch bei wenigen Gästen für viele verschiedene Fondues entscheiden kann und sich nicht auf eines festlegen muss. Nur bei Raclette benötigt man eine gewisse Anzahl an Personen.

 

Wir haben bei vergangenen Besuchen schon mehrere Alternativen getestet und jedes einzelne war einfach superlecker. Ein Highlight zum Schluss war noch die Brühe des Fleischfondues, zu der Schüsseln gereicht wurden. Die Brühe war ein wahres Geschmackserlebnis, extrem lecker und würzig.

 

 

Fazit

 

Liebes Z ´Fondue, eigentlich hast du ein Gedicht verdient. Es ist schön, dass es sich gibt. Die Atmosphäre, die Einrichtung, der Service und die Qualität der Speisen haben uns bisher bei jedem Besuch vollends überzeugt. Wir werden in jedem Fall wiederkommen.

 

Auch lassen sich hier sehr gut kleinere Feiern, wie bspw. Weihnachtsfeiern, realisieren, die gemütliche, urige Atmosphäre sorgt von Beginn für eine prächtige Stimmung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0