Portobello

Key Facts

Stadtteil: Ettlingen

Küche: italienisch

Biergarten/Terrasse: ja

Tages-/Wochenkarte: ja

Preisniveau: günstig

Freundlichkeit des Service: freundlich

Aufmerksamkeit des Service: aufmerksam

Wartezeit Speisen / Getränke: angemessen

Qualität der Speisen: gut

Preis/Leistung: sehr gut

Homepage: Portobello

Das Lokal

 

Das Portobello befindet sich im schönen und überschaubaren Ettlingen im Landkreis von Karlsruhe. Mitten in der Alstadt gelegen ist es wunderbar zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.

Das Besondere am Portobello ist der Holzofen und die darin gebackene Pizza.

Ansonsten kommt das Portobello eher einfach und rustikal daher.

Die SPEISEKARTE umfasst zwar die typischen italienischen Gerichte, wir essen dort aber fast immer Pizza. Auf der Homepage gibt es ein paar Fotos und man bekommt damit einen sehr guten Eindruck vom Lokal. Einen eigenen Facebookauftritt gibt es leider nicht, aber zumindest eine Facebookseite.

Wir waren mittags in der Altstadt und sind spontan ins Portobello gegangen. Voll war es nicht und wir haben sofort einen Platz bekommen. Der Kellner war freundlich und auf Zack.

 

Das Essen

 

Wir haben drei verschiedenen Pizzen bestellt und ein Pastagericht.
Die Pizza ist wirklich sehr sehr gut. Endlich mal keine fertigen Teiglinge die überall gleich schmecken. Die Pizza wird im Speiseraum vor den Gästen zubereitet. Hier kommt italienisches Flair rüber. Durch den Steinofen wird die Pizza sehr knusprig. Zudem wird eher mit Käse gespart anstatt die Pizza damit unnötig fettig zu machen.
Auch die Pasta konnte überzeugen. Leider waren es keine hausgemachten Nudeln, dafür war die Soße sehr gut. Auf den Punkt waren alle Gerichte sowohl die Pizzen als auch die Pasta.

Fazit

Eine der besten Pizza in Karlsruhe. Hier stehen noch richtige Italiener hinter der Theke und das merkt man auch. Hier wird mit viel Liebe gekocht und gerade die kleinen Italiener um die Ecke sollte man unterstützen. Ansonsten haben wir bald nur noch Franchise-Restaurants die alle gleich schmecken und auf maximalen Gewinn ausgelegt sind. Die anderen Gerichte haben wir leider noch nicht ausprobiert, aber wir kommen ja zu 100% wieder - genug Zeit um alles noch zu testen. Das Portobello ist bestimmt nicht eines der schönsten Restaurants, dafür eines der authentischten.Hingehen und probieren!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0