Borsalino

Key Facts

Stadtteil: Durlach

Essen: Italienisch

Datum und Anzahl der Teilnehmer: Donnerstag, der 30.04.2015 – 2 Teilnehmer

Vegetarier geeignet: ja

Wartezeit Speise: ausreichend

Service: aufmerksam

Preise: Normal

Reservierung: nicht erforderlich

Preis / Leistung: gut

Homepage: http://www.borsalino-ka.de/


Das Lokal

Die Borsalino befindet sich in Durlach, direkt auf dem Gelände der RaumFabrik.

Das Lokal gibt es schon lange und ist vom Einrichtungsstil her etwas in die Jahre gekommen. Wir würden diesen als "90er Jahre gemütlich" bezeichnen.

Bilder und Eindrücke vom Restaurant erhaltet Ihr am besten auf der FACEBOOKSEITE vom Borsalino. Das Lokal ist sehr groß und sehr viele Gäste finden dort Platz. Auch Tische für größerer Gruppen sind vorhanden. Es gibt eine große Fensterfront, die im Sommer geöffnet wird, dadurch wirk der Raum noch größer und man erhält eine Semi-Terrasse dadurch. Besonders toll finden wir den Steinofen - dazu später aber mehr. Wir waren schon oft im Borsalino, eine Reservierung ist so gut wie nie nötig gewesen.

 

 

Das Essen

Die Auswahl an Speise und Getränken im Borsalino ist sehr groß. Es gibt unzählige Pasta- und Pizzagerichte, Vorspeisen und Desserts. Hier der Link zu den Speisen.

Durch die große Auswahl ist für jeden Gast etwas dabei.

Wir entschieden uns an diesem Abend für eine Vorspeise und zwei Hauptgängen.

Als Vorspeise gab es Ravioli mit Spargelfüllung auf Cherrytomatensoße. Als Hauptgang wählten wir Spaghetti Carbonara und eine Pizza Campagnola. Alle Speisen waren geschmacklich in Ordnung, aber alles andere als originell. Es fehlte jeder Speise das "besondere Etwas". Grundsätzlich können wir ausnahmslos die Pizza empfehlen. Durch den Steinofen wird diese besonders knusprig und ist in unseren Augen im Borsalino die beste Wahl. Es gibt auch Flammkuchen (mit Pizzaboden)

Fazit

Das Borsalino ist ein durchschnittlicher "Italiener". Man weis was man bekommt, nicht mehr und nicht weniger. Die Location ist etwas emotionslos und manche Speisen sind das ebenfalls. Die Pizza ist eine der besten in Karlsruhe. Man bekommt für einen ordentlichen Preis, ordentliche Qualität. Wer das Besondere sucht, sollte lieber einen anderen Italiener in Karlsruhe besuchen. Oft sind diese aber dann auch in einer anderen Preisklasse. Um Abends spontan noch Essen zu gehen, ist das Borsalino aber vollkommen ausreichend. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0